Europäische Tradition

Die Entwicklung Hairdressing heute unterliegt Modetrends und Wünsche des berühmten Stylisten. In Fachzeitschriften erscheinen Artikel über Frisuren, die Mode in der aktuellen Saison für Kinder und Erwachsene. Aber bisher gab es keine Stylisten und Frisuren für Kinder, insbesondere Neugeborene, machten die ungeschriebenen Regeln, Gehorsam gegenüber alten Bräuchen und jahrhundertealten Traditionen. Wir betrachten die Besonderheiten der erste Haarschnitt des Kindes auf verschiedenen Kontinenten.

Europäische Tradition

In allen europäischen Kulturen von Kind Haare galten als Aufbewahrungsort der einzigartigen göttlichen Kräfte der Natur. Und schneiden Sie vor Jahren, also dazu führen, dass sich Krankheit und Kummer in der Familie. Zum Beispiel in der Alten rus das Kind seine Eltern glaubten, dass, wenn das Baby bis zum Jahr gestorben ist, das bedeutet, er wird in die Familie, und jetzt ist es ein vollwertiges Mitglied. Deshalb Rite de Passage «in der Familie» den neuen Menschen immer begleitet das Gelübde des Kindes.

Bereits nach der Annahme des Christentums Ritual «Tonsur», fand der Integrität. Hebamme zusammen mit den Paten durchgeführt Ritus schneiden halmar möbel ein paar locken in das Baby. Die Familie der vornehmen Stände in Russland wurde dieser Ritus nur männliche Kinder, sondern Ihre Besonderheit besteht darin, dass die Gelübde in der Kirche durchgeführt und nach der Ausführung von Kindern zu drei Jahren. Dies war das Ritual der Weihung des kleinen Jungen in einen Erwachsenen Mann. Und danach seine Ausbildung der Kindergardine Kunst.

Aber die alten Magier und Priester glaubten, dass das Haar des Kindes nicht berührt werden kann bis zu zwölf Jahren, da es bis zu diesem Alter wird der Mensch begreift die Gesetzmäßigkeiten des Kosmos, die Naturkräfte und die Wissenschaft des Lebens im Allgemeinen. Nur Tonsur nach einer solch bewussten Alter können Kinder begeben sich auf den richtigen Weg des Erwachsenwerdens. Mädchen nach dem ersten Haarschnitte werden die Helferinnen der weiblichen Hälfte des Hauses, aber die Jungs begannen Sie mit männlichen Sachen.

Kasachen Haare geschert Neugeborenen, wenn Ihnen erfüllte sich genau vierzig Tage, so dass eine Haarsträhne auf dem Scheitel, die geflochten und dann in einen Zopf bis zur Volljährigkeit. Und wenn Sie wollten Sie nicht kahl rasieren den Kopf Ihres Kindes, können Sie einfach schneiden Sie jede Haarsträhne.

Lange verlassen, und die Bewohner der Marquesas-Inseln, weil Sie meinten, dass es dort ruht die Seele eines jeden von uns. Drevnegermanskie die Jungen und gar nicht solange Sie nicht deinen ersten Feind getötet. Und Königen gar nicht erst verlieren Haare sogar in der kindheit, sonst verlieren könnte, erbt den Thron.

In Weißrussland glaubten, dass der verfrühte Tonsur kann an der späteren Entwicklung der Sprache, und die Polen – zu Armut. Die Iren glaubten, dass, wenn abknipsen Haarsträhne bei einem Kind bis zu sieben Jahren, dann kann man leicht beschädigen den Verstand des Kindes

Advertisements

Etagenbett „Chip und Dale“ Traum – umgeben das Kind mit besseren Möbeln!

Etagenbett „Chip und Dale“ Traum – umgeben das Kind mit besseren Möbeln!
Wir haben uns Kinder mit Geschenken, Spielsachen, Wanderungen in Cafes und Vergnügungsparks gefallen. Aber das Wichtigste ist, dass es Gesundheitspflege ist, also ist es besser, eine Präsentation zu wählen, die nicht nur originell, sondern auch nützlich ist. Möchten Sie Ihr Kind mit etwas überraschen? Schaffe ihm ein ideales Kinderzimmer. Besser, mach es mit ihm, mit neuen Ideen und Wünschen.

Für jeden Raum spielt eine wichtige Rolle die Auswahl der Materialien, die den Möbeln zugrunde liegen. Natürlich ist es besser, wenn es ein natürlicher Baum wird, aber in der Abwesenheit einer Gelegenheit, ein zu kaufen, können Sie sich auf eine Qualität Spanplatte beschränken.

Bei der Planung von Kinderzimmern muss man immer den Schlafplatz berücksichtigen und in deinem Haus kann es ein Etagenbett „Chip and Dale“ Dreamka sein. Stellen Sie sich vor, wie es für ein Kind interessant sein wird, von Boden zu Boden zu klettern, um zu verstehen, dass er seinen eigenen kleinen, aber persönlichen Raum hat. Und wenn die Familie viele Kinder hat, wird es eine praktische Lösung.

Das Bett des Traums ist aus massiver Buche, die es unglaublich haltbar und sicher gemacht hat. Es löst sich nicht, und die Leiter kann schweren Lasten standhalten. In der Basis werden Buche-Lamellen verlegt, die aufgrund ihrer Flexibilität einen starken orthopädischen Effekt erzeugen und mit einer Matratze vervollständigen – eine Garantie für einen gesunden Rücken und eine gute Erholung werden.

Die endgültige Entscheidung für den Kauf dieses Produktes wird Ihnen helfen, die deutschen Möbel und die Möglichkeit der Vor-Ausrüstung Waren in geräumigen Schubladen für Wäsche. Das Farbschema wird durch Standard „holzige“ Schattierungen dargestellt, was das Aussehen der Verfeinerung erhöht. Die Größen werden auf einem wachsenden Organismus berechnet, daher wird sich dieses Bett auch für Jugendliche nähern.